28.08.2019, 12:02 Uhr GB: Johnson will Parlament beurlauben

1 min Lesezeit 28.08.2019, 12:02 Uhr

Der britische Premierminister Boris Johnson will das britische Parlament zu einer Pause zwingen. Er beantragt dies bei Queen Elizabeth II., wie er in London bekanntgegeben hat. Der Premier will eine vorübergehende Schliessung des Parlaments von Mitte September bis Mitte Oktober. Damit möchte er laut Kritikern erreichen, dass die Abgeordneten einen No-Deal-Brexit Ende Oktober verhindern können. Johnson wies den Vorwurf zurück, er wolle mit der geplanten Pause das Parlament aushebeln. Teile der Opposition möchten den Austritt Grossbritanniens ohne EU-Abkommen gesetzlich stoppen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.