04.05.2021, 03:10 Uhr Ein Viertel der Spanier hat Erstimpfung

1 min Lesezeit 04.05.2021, 03:10 Uhr

In Spanien hat ein Viertel der Bevölkerung mindestens eine erste Impfdosis gegen das Coronavirus erhalten. Inzwischen seien 12.2 Millionen Spanierinnen und Spanier erstgeimpft, teilten die Gesundheitsbehörden mit. Das entspricht 25.6 Prozent der Bevölkerung. Mehr als fünf Millionen Menschen, etwa elf Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner, hätten bereits beide Dosen erhalten. Der spanische Ministerpräsident Pedro Sanchez sagte zuletzt, er gehe davon aus, dass 70 Prozent der Bevölkerung bis Ende August geimpft würden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.