22.11.2020, 15:27 Uhr BAG-Chefin Lévy spricht von Trendwende

1 min Lesezeit 22.11.2020, 15:27 Uhr

Bei den Corona-Ansteckungszahlen in der Schweiz sehe es nach einer Trendwende aus, sagt die Direktorin des Bundesamts für Gesundheit, Anne Lévy, im Interview mit dem Sonntagsblick. Die Schweiz stehe nicht wesentlich schlechter da als andere Länder in Europa, sagt die BAG-Chefin. Auf die hohe Todesfallrate in der Schweiz angesprochen, entgegnet sie, dass jeder verfrühte Todesfall einer zu viel sei. Auf die Frage, ob Bund und Kantone von der zweiten Welle unvorbereitet getroffen worden seien, antwortet sie: «Wir waren im Vergleich zur ersten Welle gut vorbereitet.» Niemand habe aber damit gerechnet, dass die Zahlen so schnell ansteigen würden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.