01.01.2021, 06:35 Uhr Aufruf zu Zuversicht und Zusammenhalt

1 min Lesezeit 01.01.2021, 06:35 Uhr

Die deutsche Kanzlerin Merkel hat auch für 2021 zu Zusammenhalt im Kampf gegen das Coronavirus aufgerufen. Viele hätten einen geliebten Menschen verloren. Das dürfe man als Gesellschaft nicht vergessen, sagte sie. Frankreichs Präsident Macron betonte, 2021 sei alles möglich. Man werde sich auch kommenden Herausforderungen wie dem ökologischen Wandel und dem Kampf gegen Ungleichheiten zu stellen wissen. Der künftige US-Präsident Biden seinerseits rief zur Einheit auf. Es würden bessere Tage kommen, gab sich Biden überzeugt. Nach dem schmerzhaften und verlustreichen Jahr 2020 müssten die Amerikanerinnen und Amerikaner im neuen Jahr zusammenkommen und Wunden heilen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF