13.02.2021, 14:39 Uhr 50 Personen an Anti-Corona-Spaziergang

1 min Lesezeit 13.02.2021, 14:39 Uhr

Gegner der Coronamassnahmen haben um 13 Uhr beim Fraumünster in Zürich zu einem Spaziergang unter dem Titel «Grundrechte gelten immer» aufgerufen. Die Route führte durch das Niederdorf, über die Bahnhofbrücke und der Limmat entlang zurück. Dort wurden die rund 50 Teilnehmer von der Stadtpolizei aufgehalten, eingekesselt und kontrolliert. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.