Berner Theologin übernimmt Leitung der Luzerner «Zwitscher-Bar»
  • News
  • Gastronomie
  • Gesellschaft
Laura Lombardo hat ihr Masterstudium in Theologie an der Universität Bern abgeschlossen. (Bild: z.V.g)

Wechsel beim Café für Begegnung und Beratung Berner Theologin übernimmt Leitung der Luzerner «Zwitscher-Bar»

1 min Lesezeit 11.06.2021, 10:25 Uhr

Die «Zwitscher-Bar» beim Vögeligärtli bekommt nach zwei Jahren eine neue Leiterin. Die Theologin Laura Lombardo übernimmt ihre neue Stelle per Oktober.

Beim Vögeligärtli weht frischer Wind: Die Zwitscher-Bar erhält eine neue Leitung. Nach Claudia Jaun übernimmt die Berner Theologin, Laura Lombardo, nach zwei Jahren die Leitung der «Zwitscher-Bar», ein Café für Begegnung und Beratung.

«Ich freue mich, gemeinsam mit dem Freiwilligen- und Seelsorgeteam diese Oase in der Stadt Luzern zu gestalten, damit jeder Gast sich wohl und willkommen fühlt», so Lombardo in einer Mitteilung. Zudem sei sie vom Angebot von Anfang begeistert gewesen. «Die Zwitscher-Bar wird bald zehn Jahre alt. Es gibt viel Know-how und Erfahrung, wovon ich profitieren kann, um das Angebot weiterzuentwickeln», so die künftige Stelleninhaberin.

Claudia Jaun war seit 2001 in verschiedenen Funktionen in der Katholischen Kirche Stadt Luzern tätig, so auch als Fachgruppenleiterin Spiritualität und Leiterin des Fachbereichs Betagtenheimseelsorge.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF