02.08.2020, 21:32 Uhr Zwei US-Astronauten sicher gelandet

1 min Lesezeit 02.08.2020, 21:32 Uhr

Zwei Monate nach dem ersten bemannten Start des von der Privatfirma SpaceX entwickelten Raumschiffs «Crew Dragon» zur ISS sind zwei US-Astronauten wieder zurück auf der Erde. Die Ende Mai vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral gestarteten Astronauten landeten mit ihrer Kapsel vor der Küste des US-Bundesstaates Florida. Nach fast neunjähriger Pause war es das erste Mal, dass Astronauten von den USA aus zur ISS flogen. Noch dazu erstmals mit einem privaten Raumfahrtunternehmen. SpaceX hatte zuvor nur Fracht zur ISS transportiert. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa war seit 2011 für Flüge zur ISS aus Kostengründen auf Russland angewiesen (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF