29.03.2021, 17:19 Uhr Zwei Männer aus eiskaltem See gerettet

1 min Lesezeit 29.03.2021, 17:19 Uhr

Glück im Unglück für zwei Männer im Alpstein. Sie brachen am Sonntagabend auf dem gefrorenen Seealpsee ein und konnten sich noch knapp über Wasser halten. Da ein Rega-Helikopter gerade auf dem Rückweg vom Kantonsspital St. Gallen war, traf Hilfe rasch ein. Mittels Seilwinde konnten die beiden Männer aus dem eiskalten Wasser befreit werden. Unterkühlt aber unverletzt wurden sie von einem zweiten Helikopter ins Spital geflogen. Ein weiterer Rettungshelikopter war nötig geworden, damit der Notarzt, der die Männer aus dem Wasser zog, auf der Basis seine Nasse Kleidung wechseln konnte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.