Zwei Lenker unter Drogeneinfluss finden sich

1 min Lesezeit 01.05.2015, 13:47 Uhr

Da haben sich zwei gefunden: In Emmenbrücke ist es zu einem Auffahrunfall gekommen. Beide Autofahrer standen unter Drogeneinfluss.

Am frühen Freitagmorgen, kurz vor 5.45 Uhr, ist es auf der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen. Verletzt wurde niemand. Allerdings verlief der bei dem 31- und 33-jährigen Autofahrer durchgeführte Drogenschnelltest positiv. Beide Lenker mussten sich anschliessend einer Blutentnahme unterziehen. Die Polizei nahm nach eigenen Angaben den beiden den Führerschein ab. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von 7’500 Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.