19.08.2020, 03:55 Uhr Zwei Erdbeben in Indonesien

1 min Lesezeit 19.08.2020, 03:55 Uhr

In Teilen der indonesischen Insel Sumatra hat am frühen Morgen Lokalzeit zweimal die Erde gebebt. Die Epizentren der beiden Erdstösse hätten südwestlich von Sumatra, rund 10 Kilometer unter der Meeresoberfläche gelegen, teilte das US-amerikanische geologische Zentrum mit. Es gab die Stärken mit 6,8 und 6,9 an. Laut Nachrichtenagenturen sind viele Menschen aus ihren Häusern gerannt. Meldungen über Schäden liegen nicht vor. Eine Tsunami-Warnung sei nicht ausgelöst worden. Indonesien liegt auf einer seismisch sehr aktiven Zone, in der immer wieder schwerere Beben stattfinden. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren