Zwei 19-Jährige kurvten ohne Führerausweis durch Baar
  • News
Die Zuger Polizei zog zwei Lenker aus dem Verkehr. (Bild: Zuger Polizei)

Auch Drogen im Spiel Zwei 19-Jährige kurvten ohne Führerausweis durch Baar

1 min Lesezeit 02.11.2020, 10:46 Uhr

Die Zuger Polizei hat am Wochenende gleich zwei Lenker aus dem Verkehr gezogen, die keinen gültigen Fahrausweis besassen. Einer von ihnen war zudem bekifft.

Gleich zwei junge Autofahrer sind am Wochenende von der Zuger Polizei erwischt worden. Der erste wurde kurz vor Mitternacht in der Nacht auf Sonntag auf der Lättichstrasse in Baar kontrolliert. Der 19-Jährige hatte keinen Führerausweis. Seine gleichaltrige Beifahrerin hatte zwar einen Fahrausweis, allerdings auf Probe. Sie hatte dem Lenker das Fahrzeug überlassen und muss sich nun mit ihm vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Rund fünf Stunden später erwischte die Polizei ebenfalls an der Lättichstrasse einen weiteren Fahrer, der ohne Führerausweis im Auto sass. Weil der 19-Jährige zudem Alkohol- und Drogensymptome aufwies, wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Tatsächlich war der Mann bekifft, weshalb er zur Blut- und Urinprobe ins Spital musste.

Sein Beifahrer, ebenfalls 19 Jahre alt, hatte wie schon im ersten Fall den Fahrausweis auf Probe. Da er alkoholisiert war, hatte er das Auto seinem Freund überlassen. Sie müssen sich ebenfalls beide vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.