ZVB plant Linie nur mit E-Bussen
  • News
Die E-Busse kurven durch Zug. (Bild: zvg)

Erste Erfahrungen mit «eCitaro» positiv ZVB plant Linie nur mit E-Bussen

1 min Lesezeit 22.11.2019, 11:38 Uhr

Seit kurzem setzt die ZVB den ersten E-Bus im Zuger Linienbetrieb ein. Nun planen die Verkehrsbetriebe, bis 2021 eine ganze Linie auf elektrische Busse umzustellen.

Nach einem Jahr Vorbereitung kurvt seit Oktober der erste vollelektrische Bus durch Zug – der «eCitaro». (zentralplus berichtete). Die ersten Erfahrungen mit dem E-Bus im Linienbetrieb seien gut, die ZVB am Freitag mitteilt.

Offenbar so gut, dass die ZVB nun plant, bis 2021 eine ganze Linie auf elektrische Busse umzustellen. Dazu wird die Anschaffung von weiteren batteriebetriebenen Bussen notwendig. Die Vorarbeiten für die entsprechende Ausschreibung seien aufgenommen worden, so die ZVB.

Fernziel 2035

Das Fernziel ist ein CO2-neutralre Linienbetrieb bis ins Jahr 2035. Die neue E-Linie sei dabei ein Etappenziel. «Wir lernen laufend dazu und wollen von technologischen Entwicklungen profitieren», erklärt Cyrill Weber, Unternehmensleiter der ZVB das schrittweise Vorgehen.

Damit das Fernziel 2035 erreicht werden kann, sei die betriebliche und finanzielle Machbarkeit Voraussetzung. Entscheidend sei dabei, dass die finanzielle Tragfähigkeit gesichert ist und die entsprechenden Mittel für einen CO2-freien ÖV-Betrieb in Zug bereitgestellt werden.

Die Erkenntnisse, die dank dem ersten E-Bus gewonnen werden, fliessen in die Planung des neuen ZVB Hauptstützpunktes ein. Der Neubau, der nach 2030 bezogen werden kann, soll auf die neuen Technologien ausgerichtet sein.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.