24. Auflage des öffentlichen Angebots Zum letzten Mal in Zug und Cham: Gratis-Veloverleih

2 min Lesezeit 30.04.2018, 13:11 Uhr

Am 1. Mai bis Ende Oktober starten der Verein für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM) und die Gemeinnützige Gesellschaft Zug (GGZ) zum 24. Mal den gratis Veloverleih in Zug, Cham und Baar. Dabei gibt es wohl im nächsten Jahr eine Neuerung.

Am 1. Mai startet der gratis Veloverleih des Vereins für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM) mit seinen Standorten beim Bahnhof in Zug (Parkplatz Dammstrasse West) und beim Bahnhof in Cham (vis-a-vis Kiosk). Auch der Veloverleih in Baar an der Dorfstrasse 5a, geführt von der Gemeinnützigen Gesellschaft Zug (GGZ), bietet seine Velos an.

Die Öffnungszeiten über die letzten Jahre haben sich bewährt: in Zug und Cham, im Mai, Juni, September und Oktober von 9 bis 19 Uhr sowie in den Sommermonaten Juli und August von 9 bis 21 Uhr. In Baar sind Ausleihen während der ganzen Saison von 9 bis 19 Uhr. An allen drei Standorten sind keine Reservationen möglich.

Konzept wird überarbeitet

Der gratis Veloverleih in Zug und Cham wird sicher noch diese Saison so angeboten. Esther Staub, Leiterin Halle 44, erläutert: «In dieser Form ist dies wohl die letzte Saison für die Standorte in Zug und Cham. In den letzten Jahren sind die Ausleihen an beiden Standorten kontinuierlich zurückgegangen. Diese Tatsache ist Anlass, das Konzept des gratis Veloverleihs zu überarbeiten. Das Mobilitätsbedürfnis hat sich offensichtlich verändert. Dazu kommt, dass die beiden Anhänger, in denen der Veloverleih angeboten wird, in die Jahre gekommen sind und nach dieser Saison endgültig ausgedient haben. Wir prüfen verschiedene Varianten für Zug und Cham.»

Gratis Veloverleih in Baar

Die Gemeinnützige Gesellschaft Zug (GGZ) betreibt in Baar an der Dorfstrasse 5a den gratis Veloverleih im gleichen Gebäude wie den Secondhand -Laden «Allerlei». Yolanda Fässler, Leiterin [email protected] – Recycling,freut sich, dass diese Saison zehn neue Fahrräder angeboten werden können. Der Veloverleih in Baar wird auch in den nächsten Jahre in diesem Rahmen angeboten.

«Die Velos von Zug und Cham sind über den Winter frisch revidiert worden und einsatzbereit. Während der Saison werden kleinere Reparaturen an Ort und grössere in der Velowerkstatt in der Halle 44 ausgeführt. So können wir gewährleisten, dass die Velos möglichst vollzählig zur Verfügung stehen», erklärt Esther Staub. Die Veranstalter hoffen auf einen schönen Sommer, einen guten Abschluss der Veloverleihsaison und wünschen spannende und erholsame Velofahrten im Zugerland.

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.