Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Zugverkehr zwischen Olten und Luzern ist eingeschränkt
  • Aktuell
Noch ist unklar, wie lange die Einschränkungen andauern werden. (Bild: bic)

Unterbruch zwischen Zofingen und Dagmersellen Zugverkehr zwischen Olten und Luzern ist eingeschränkt

1 min Lesezeit 13.10.2019, 07:11 Uhr

Am Sonntagmorgen kommt es zu Verspätungen und Ausfällen auf der Zugstrecke zwischen Olten und Luzern. Es verkehren Ersatzbusse.

Wer am Sonntagmorgen mit dem Zug von Olten nach Luzern will, muss einiges an mehr Reisezeit einrechnen. Grund dafür ist, dass seit 6.30 Uhr der Bahnverkehr zwischen Zofingen und Dagmersellen unterbrochen ist. Reisende müssen mit Verspätungen und Ausfällen rechnen.

Reisende von Genf, Lausanne und Olten nach Luzern oder umgekehrt reisen am besten via Zürich HB. Wer von Fribourg oder Bern nach Luzern will oder umgekehrt, sollte dies via Langnau im Emmental tun.

Unterstütze Zentralplus

Zwischen Zofingen und Sursee sowie zwischen auf der Strecke Zofingen – Brittnau-Wikon – Reiden – Dagmarsellen verkehren Ersatzbusse. Wie lange die Einschränkung noch anhalten wird, ist noch unklar.

Update: Die Störung ist inzwischen behoben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare