News aus der Region

Zugersee macht Schlagzeilen

1 min Lesezeit 28.04.2014, 14:36 Uhr

Zur laufenden Ausstellung «Seesichten Zugersee – Schlagzeilen, Fakten, Bilder» bringt das Dokumentationszentrum diese Woche ein Buch heraus.

Der Zugersee ist schön – aber nicht nur. Eingebunden in ein Netz von Reglementen, Konventionen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten ist er Lebensraum für Menschen und Tiere. Er wird symbolisch aufgeladen, energetisch genutzt und nicht selten entzünden sich an ihm heftige Querelen. Diese Bedeutungsvielfalt des Zugersees hat das Dokumentationszentrum doku-zug.ch anhand von Artikeln aus lokalen Zeitungen und Zeitschriften, Flugblättern, Amtsschriften und vielem mehr in einer Ausstellung dargestellt.
Das positive Echo hat doku-zug.ch bewogen, die Ausstellung mit einem Buch zu komplettieren, teilte das Zentrum mit. Wie die Ausstellung ist auch das 132-seitige Buch mit Fotografien des Baarers Andreas Busslinger bebildert. Das Buch «Seesichten Zugersee» wird am 2. Mai präsentiert. Damit gibt das Dokumentationszentrum zum ersten Mal überhaupt eine Publikation heraus.
Das Werk richtet sich an wissbegierige Seeliebhaber, Heimwehzuger und alle, die sich mit ihrer Heimat auseinandersetzen wollen. Schülern, die mit einer Lehrperson die Ausstellung besuchen, schenkt doku-zug.ch ein Exemplar in Softcover-Ausführung.

Erhältlich ist die Hardcover-Version ab  2. Mai für 37 Franken im Dokumentationszentrum doku-zug.ch an der St. Oswaldsgasse 16 in Zug. Es kann via E-Mail [email protected] oder Telefon 041 726 81 81 bestellt werden. Zudem wird es in einigen Zuger Buchhandlungen und bei Zug Tourismus verkauft.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF