Zuger Skilifte dürfen bald wieder öffnen
  • News
Das Skigebiet Nollen im Kanton Zug darf bald wieder Gäste empfangen (Bild: Screenshot Youtube/Skilift Nollen)

Ab dem 30. Dezember Zuger Skilifte dürfen bald wieder öffnen

1 min Lesezeit 29.12.2020, 16:42 Uhr

Die Zuger Skigebiete dürfen per 30. Dezember ihren Betrieb wieder aufnehmen. Voraussetzung dafür ist jedoch ein wirksames Schutzkonzept.

Am 22. Dezember hat der Zuger Regierungsrat die Skigebiete im Kanton vorübergehen geschlossen. Nach einer erneuten Lagebeurteilung kam der Regierunsrat nun zum Schluss, dass Skilifte per Mittwoch ihren Betrieb wieder aufnehmen dürfen. Dies heisst es in einer Medienmitteilung des Kantons Zug.

Weil die epidemiologische Lage immer noch unverändert angespannt ist, appelliert der Gesundheitsdirektor Martin Pfister an die Bevölkerung. Man solle sich auf den Pisten vorsichtig verhalten und die geltenden Schutzkonzepte konsequent einhalten.

Wann genau die einzelnen Skilifte ihren Betrieb wieder aufnehmen, kann auf den jeweiligen Webseiten nachgeschaut werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-22 07:07:42.873516