Diese Zuger Restaurants und Bars wagen die Terrassenöffnung
  • Regionales Leben
Auch auf dem Landsgemeindeplatz werden kommende Woche manche Terrassen geöffnet. Darunter jene der Brasserie Löwen. (Bild: mam)

Nach Lockerungen des Bundes Diese Zuger Restaurants und Bars wagen die Terrassenöffnung

3 min Lesezeit 17.04.2021, 19:00 Uhr

Ab kommender Woche dürfen Restaurants und Bars ihren Aussenbereich wieder öffnen. In Zug wollen einige der Restaurants die Teilöffnung nutzen, um den Betrieb wieder hochzufahren.

Jetzt müsste nur noch das Wetter mitspielen. Obwohl es das in den nächsten Tagen nicht tut, freuen sich viele Zuger Beizer auf die kommende Woche. Der Grund ist längst bekannt: Wer eine Terrasse hat, darf diese ab Montag wieder öffnen (zentralplus berichtete).

In Zug wollen nicht wenige Gastrounternehmer von der Lockerung profitieren und arbeiten an diesem Wochenende unter Hochdruck, um kommende Woche für die Gäste in den Startlöchern zu stehen. zentralplus hat sich bei verschiedenen Lokalitäten erkundigt. Die Mehrheit davon wird seine Terrassen öffnen – sofern es die Witterung zulässt.

Angebot muss noch definiert werden

Die Remimag Gastronomie AG betreibt gleich drei Restaurants in der Stadt Zug. Das «Hafenrestaurant» und das «Spago» werden bereits am Montag öffnen, die Wirtschaft Brandenberg ab Dienstag. «Auch wenn es nur ein kleiner Schritt ist, ist die Terrassenöffnung für uns ein wichtiger Schritt nach vorne», sagt Bastian Eltschinger, Geschäftsleiter der Remimag Gastronomie AG. «Nicht nur unsere Mitarbeitenden können es kaum erwarten, bis es losgeht. Auch unsere Gäste freuen sich, endlich wieder an einem Tisch Platz zu nehmen, mit einem Lächeln begrüsst zu werden, Glück auf dem Teller serviert zu bekommen.»

Geradezu euphorisch ist man im Felsenkeller am Kolinplatz: «Juuuhuiiiii – wir öffnen unsere Terrasse am Montag, 19. April wieder», liest man auf deren Webseite. Wie bei den meisten Gastrounternehmen wird sich noch zeigen, ob Speis und Trank im normalen Umfang angeboten werden kann. Betriebe, wie etwa die Brasserie Löwen oder der «Widder», bestätigen gegenüber zentralplus, dass sie nächste Woche öffnen wollen.

«Da wir eine grosse Terrasse haben, auf welcher wir die Abstände gut einhalten können, war für uns schnell klar, dass wir öffnen werden. Zusätzlich möchten unsere Mitarbeiter bereits seit Langem wieder starten und sind sehr motiviert.»

Niculin Peter, Restaurant Theater Casino Zug

Nicht alle werden gleich von der ersten Stunde an öffnen, so wird sich etwa die Althus Bar am Landsgemeindeplatz noch bis Mittwoch Zeit geben. Das Restaurant Theater Casino wird die Terrasse bei schönem Wetter ab Donnerstag, 22. April, öffnen. «Da wir eine grosse Terrasse haben, auf welcher wir die Abstände gut einhalten können, war für uns schnell klar, dass wir öffnen werden. Zusätzlich möchten unsere Mitarbeiter bereits seit Langem wieder starten und sind sehr motiviert. Aus diesen Gründen werden wir die Terrasse öffnen», schreibt Geschäftsleiter Niculin Peter auf Anfrage.

Eine Auswahl an Lokalen, die in den nächsten Tagen öffnen (Details durch Zoomen und Klick auf Symbole):

Abwarten und neue Wege gehen

Für einen anderen Weg hat sich das Gasthaus Rathauskeller in der Ober Altstadt entschieden. Die schattige Lage der Terrassenplätze und die Tatsache, dass der Rathauskeller ein À-la-carte-Restaurant mit einem umfangreichen Angebot ist, habe die Betreiber dazu bewogen abzuwarten. Weiter anbieten werde man das Take-away.

Auch im Freiruum wird das Gastroangebot noch ruhen. Zu klein ist die Terrasse vor der Zwischennutzung. Untätig bleibt man jedoch nicht. Das Freiruum-Team um Initiator Micha Federle, ist der neue Pächter des Strandbads am Chamer Fussweg. Holzofenpizzas, Mezze, Burger, frische Salate und Sandwiches sollen dort auf die Speisekarte kommen, heisst es in einer Mitteilung. Zudem will man mit einer neuen Freiluft-Bar mit eigenem Lounge-Bereich und einem breiten Cocktailangebot aufwarten. Voraussichtlich wird das Strandbad am 8. Mai 2021 eröffnet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF