Zuger Nationalrat Aeschi setzt sich für Gratis-Tests ein
  • News
  • Politik
Will beim Bundesrat ein Umdenken in der Causa kostenpflichtige Corona-Tests erwirken: SVP-Nationalrat Thomas Aeschi. (Bild: zvg)

Sondersession soll es richten Zuger Nationalrat Aeschi setzt sich für Gratis-Tests ein

2 min Lesezeit 2 Kommentare 25.09.2021, 15:36 Uhr

Ab dem 10. Oktober sollen Corona-Tests kostenpflichtig werden – zumindest für bisher Ungeimpfte. Das stösst bei einigen Politikern auf Unverständnis. Der Zuger SVP-Nationalrat Thomas Aeschi fordert darum vom Bundesrat einen Richtungswechsel.

Die Zertifikatspflicht polarisiert nicht nur die Bevölkerung, sondern auch die Politik. Der Bund wollte die Tests ab 1. Oktober kostenpflichtig machen, entschied sich nun aber dazu, Ungeimpften bis zum 10. Oktober «Gnadenfrist» zu gewähren. Für einmalig Geimpfte bleiben die Tests noch bis November gratis. Diese Verlängerung kostet den Bund gemäss «Luzerner Zeitung» rund 280 Millionen Franken.

Die Haltung des Bundes ist klar. Er will die Testkosten nicht mehr länger berappen, weil mit der Impfung ein kostenloses – und effektiveres – Mittel gegen die Pandemie zugänglich sei. Diese Einstellung kommt nicht überall gut an. Die nationalrätliche Gesundheitskommission forderte die Bundesregierung am Mittwoch dazu auf, die Kosten weiterhin zu übernehmen. Dieser prüft nun die Forderung der Kommission – macht aber keine Versprechungen, auf diese einzugehen.

Einig von links bis rechts

Das stösst bei gewissen Vertretern der Politik auf Unverständnis. Beispielsweise bei Fraktionschef Thomas Aeschi (SVP). «So lange die Ausweitung der Zertifikatspflicht gilt, sollen auch die Testkosten übernommen werden», wird der Zuger Nationalrat in der Zeitung zitiert. Darum will er in den kommenden Tagen eine ausserordentliche Session einberufen, damit er mit einem Parlamentsbeschluss den Bundesrat zu einer Übernahme des Testkosten zu bewegen.

Ähnlich klingt es vom anderen politischen Spektrum. Die Zuger Nationalrätin Manuela Weichelt (ALG), die auch Mitglied der Gesundheitskommission ist, äusserte sich am Freitag gegenüber zentralplus über die Pläne des Bundesrats und legte ihre Haltung klar offen: «Ich bin der Meinung, dass die Corona-Tests gratis sein müssen. Mindestens so lange wie die Zertifikatspflicht gilt.»

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Armer Steuerzahler, 26.09.2021, 11:34 Uhr

    Herr Aeschi kann die 50 Millionen pro Woche für diese Tests gerne selber bezahlen.

    (Im übrigen, ein Schnelltest kostet in etwa gleich viel wie die Impfung – und die Impfung muss man nur 2x im Leben und nicht wöchentlich machen – aber die “Wirtschaftsparteien” interessiert die Wirtschaftlichkeit anscheinend nicht.)

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Kasimir Pfyffer, 25.09.2021, 17:27 Uhr

    Bei Sozialhilfebezügern (und das sind nicht «nur» AusländerInnen, sonder auch viele SchweizerInnen) will die $VP bis aufs Blut sparen. Um jeden Franken wird da gezetert und gemärtet, als würde die Schweiz gleich untergehen. Geht es aber um das Subventionieren der Pandemieverlängerer, soll jetzt der Staat auf einmal mit beiden Händen Geld ausgeben. Staatliche Leistungen anstelle von Eigenverantwortung. Das nennen Sie, Herr Aeschi, sonst doch so gerne «Sozialismus» oder gar «Kommunismus». Wie gehts denn so beim morgendlichen Blick in den Spiegel?

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen