Zuger GLP ist gegen die Postplatz-Initiative
  • News
Der untere Postplatz heute. Nach der Eröffnung des Parkhauses soll er autofrei werden. Oder doch nicht? (Bild: mbe.)

«Wille der Zuger Stimmmbürger wird ausgehebelt» Zuger GLP ist gegen die Postplatz-Initiative

1 min Lesezeit 15.05.2018, 11:19 Uhr

Die Stadtzuger Grünliberalen lehnen die Intiative «Ja zu Läden und Gewerbe in der Altstadt» der SVP und des Zuger Gewerbeverbandes ab. Denn sollten auf dem Postplatz weiterhin Autos parkiert werden dürfen, führe dies zu Rechtsunsicherheit und untergrabe den Volkswillen.

«Im Jahr 2008 waren 65 Prozent der Stadtzuger Bürger für einen autofreien Postplatz. Ein neues Parkhaus bei der Post mit 100 Parkplätzen, also 40 Plätzen mehr als heute, trocken und sicher, dafür wurden 9 Millionen Franken investiert und das Parkhaus ist nun eröffnet. Im Gegenzug wird der Postplatz freigespielt», schreibt die Partei.

Die Umsetzung des damals von allen Seiten gelobten «historischen Kompromisses» ist somit nach zehn Jahren in seinen Schlusszügen der Realisierung. Die Initianten der Initiative «Ja zu Gewerbe und Läden in der Altstadt» wollten nun jedoch eine Kehrtwende und die Autos weiterhin auf dem Postplatz belassen.

«Verheerendes Zeichen an die Bevölkerung»

«Die Initiative untergräbt die Rechtssicherheit für Investoren des Parkhauses massiv und provoziert jahrelange Rechtsstreitigkeiten zwischen Parkhausbetreiber und der Stadt. Es wäre ein verheerendes Zeichen an die Bevölkerung, dass der von ihr einst mit einer deutlichen Mehrheit ausgedrückte Wille via Hintertürchen ausgehebelt wird,» die die Grünliberalen.

Parkplätze auf dem Postplatz würden zu einer markanten Verschlechterung der Qualität der Altstadt und der Innenstadt im Generellen führen, und somit bekanntermassen Laufkundschaft für Läden und Gewerbe abschrecken. Dies stehte im Widerspruch zu den eigentlichen Anliegen der Initianten, begründet die Partei.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.