Zuger Contact Tracing macht Sonntagspause
  • News
Das Contact Tracing funktioniert über diverse Apps – nur bei den Rückmeldungen hapert es stellenweise. (Bild: Adobe Stock)

Bis zu zwei Tage Verzögerung Zuger Contact Tracing macht Sonntagspause

2 min Lesezeit 08.10.2020, 10:49 Uhr

Weil die Lungenliga, die fürs Contact Tracing zuständig ist, nur sechs Tage in der Woche arbeitet, kam es in Zug schon zu verzögerten Rückmeldungen. Die Zuger Gesundheitsdirektion gelobt nun Besserung.

Aurel Köpfli von der Zuger Gesundheitsdirektion erklärte gegenüber der «Luzerner Zeitung», dass alle positiv getesteten Personen noch am selben oder spätestens am folgenden Tag durch einen Mitarbeiter der Gesundheitsdirektion kontaktiert werden. So weit, so gut.

Für das eigentliche Contact Tracing, also die Benachrichtigung von Personen, die sich im Umfeld der infizierten Person aufhielten, ist jedoch die Lungenliga Zentralschweiz verantwortlich – und die arbeitet von Montag bis Samstag. Das Kernstück des Contact Tracings hat am Sonntag also Ruhetag.

Abläufe werden angepasst

Kommt es nun also zum Fall, dass ein positives Testergebnis am Samstag mitgeteilt wird, so erfahren möglicherweise angesteckte Personen erst am Montag davon – Zeit genug, um unwissentlich weitere Menschen anzustecken.

«Das ist sicher nicht optimal», gibt Aurel Köpfli gegenüber der Zeitung zu. Das Problem liege im sehr plötzlichen Anstieg der Fälle, die der Kanton Zug in den letzten Tagen verzeichnete. «Das Amt für Gesundheit ist nun daran, ausreichend Leute zusammenzuziehen und die Abläufe anzupassen», sagt Köpfli weiter.

Ob die Lungenliga ihre Arbeitszeiten anpassen wird, ist derzeit noch nicht bekannt – die zuständige Stelle verweilt derzeit in den Ferien, wie die «Luzerner Zeitung» schreibt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.