Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Zuger Berufsberatung will  Bewerber besser unterstützen
  • Aktuell
Das BIZ Zug will siene Kunden bei der Jobsuche besser begleiten. (Bild: Adobe Stock)

Gute Noten bei Umfrage Zuger Berufsberatung will Bewerber besser unterstützen

2 min Lesezeit 21.01.2020, 11:11 Uhr

Das Berufsinformationszentrum Zug (BIZ) hat seine Nutzer befragt. Diese bewerten die Laufbahnberatung positiv. Auch neue Angebote finden Anklang.

Die Resultate der Befragung fielen sehr positiv aus. Die Abläufe werden laut einer MItteilung der Stadt Zug als kundenfreundlich erlebt, die Beratungspersonen als sehr kompetent erfahren. Über 90 Prozent der rund 100 Befragten antworteten auf die Frage, ob die Beratung sie weitergebracht habe mit «ja» und «eher ja».

Ebenfalls gut angekommen ist das neue Gruppenberatungsangebot «Laufbahn über Mittag». Während rund einer Stunde werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu angeleitet und angeregt, sich mit verschiedenen Aspekten der eigenen Laufbahn, den eigenen Kompetenzen und Interessen auseinanderzusetzen. Rund 20 Personen nutzten das Angebot an einem oder mehreren Terminen. Eine Wiederholung der ersten Serie von Terminen startet am Donnerstag 27. Februar 2020.

Unterstützung bei Bewerbungen soll verstärkt werden

Optimierungsmöglichkeiten gibt es hingegen im Bereich Realisierungsunterstützung. Dort äusserten sich rund 10 Prozent eher unzufrieden und hätten sich mehr Hilfe beim Bewältigen der anstehenden Schritte gewünscht. Das BIZ will dazu ein neues Angebot lancieren, wo zu bestimmten Zeiten ohne Voranmeldung Support für Bewerbungen geboten wird.

Zur Befragung: 2019 wurden während einigen Monaten Kundinnen und Kunden des BIZ Zug, die 20 Jahre und älter waren, eingeladen, die Laufbahnberatung zu bewerten. Von den 240 angeschriebenen antworteten etwas mehr als 100 Personen, was einem Rücklauf von 43 Prozent entsprach. Gefragt wurde nach der Zufriedenheit mit den Beratungsergebnissen, den Abläufen bei der Anmeldung und Terminvereinbarung und wie sie die Beratungsperson erlebt hatten.

Mit der Veranstaltungsreihe BIZ Updates greift das Zentrum auch aktuelle Themen mit Referaten auf. So ist am 22. Januar die Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf der Agenda. Am 4. März 2020 stehen Frauen und ihre Karrieren im Fokus.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF