Zuger Attentat jährt sich im September zum 20. Mal
  • News
Die Gedenkstätte «Einschnitt» vor dem Zuger Regierungsgebäude erinnert an das Attentat. (Bild: Archiv Werner Schelbert / Neue ZZ)

Gedenkfeier mit Bundesrat geplant Zuger Attentat jährt sich im September zum 20. Mal

2 min Lesezeit 16.08.2021, 12:00 Uhr

In Erinnerung an das Attentat von 2001 im Zuger Regierungsgebäude findet am Montag, 27. September ein ökumenischer Gedenkanlass in der Kirche St. Michael in Zug statt. Nebst der Gedenkfeier plant der Zuger Regierungsrat weitere Zeichen der Anteilnahme, um den Opfern des Attentats zu gedenken.

Am 27. September jährt sich das Attentat im Zuger Regierungsgebäude von 2001 zum zwanzigsten Mal. Damals tötete der Attentäter Friedrich Leibacher drei Mitglieder des Regierungsrats und elf Mitglieder des Kantonsrats mit einer Schusswaffe. 15 weitere Personen wurden bei der Tragödie teilweise schwer verletzt.

Anlässlich des 20. Jahrestags des Attentats organisiert der Zuger Regierungsrat eine Gedenkfeier in der Kirche St. Michael in Zug. Der Gedenkanlass wird von zwei Zuger Geistlichen geleitet und musikalisch durch die Zuger Sinfonietta und den Chor Audite Nova aus Zug umrahmt. Die Gedenkfeier wird auch per Livestream übertragen, um den Anlass einem breiten Kreis von Interessierten zugänglich zu machen.

Der Flyer zum Gedenkanlass des Attentats auf das Zuger Regierungsgebäude

Für die politischen Behörden des Kantons Zug werden Kantonsratspräsidentin Esther Haas und Landammann Martin Pfister sprechen. Bundespräsident Guy Parmelin wird die Schweizerische Eidgenossenschaft vertreten.

Zeichen der Anteilnahme

Mit der Gedenkfeier möchte der Zuger Regierungsrat die Zuger Bevölkerung dazu einladen, die Opfer des Attentats zu würdigen und gleichzeitig ihre Anteilnahme gegenüber allen Betroffenen auszu­drücken. Der Regierungsrat möchte zudem unterstreichen, dass Gewalt jeglicher Form nicht toleriert wird, wie er in einer Medienmitteilung schreibt.

Nebst der Gedenkfeier wird am 27. September mit weiteren Aktionen den Opfern des Attentats gedacht. So werden am Mittag im ganzen Kanton Zug die Kirchenglocken in Erinnerung an die Opfer der Tragödie läuten. Auch die Gräber der Verstorbenen sowie die Gedenkstätte «Einschnitt» beim Regierungsgebäude werden an diesem Tag mit Blumen geschmückt. Zuletzt weht die Fahne auf dem Zuger Regierungsgebäude auf Halbmast.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen