Gruppenpraxis mit Notfallversorgung an 365 Tagen Zuger Arzthaus eröffnet in der ehemaligen Post am Bahnhof

1 min Lesezeit 09.01.2018, 13:40 Uhr

Zug wächst, schneller als die meisten anderen Kantone. Deshalb ist es gerade für neu Zugezogene nicht immer einfach, rasch einen Hausarzttermin zu erhalten.

Das spüren auch die Notfallzentren der Spitäler. Längere Wartezeiten sind eine der Folgen davon, vor allem am Wochenende und an Feiertagen. Mitte Januar nimmt nun das neue Arzthaus Zug im umgebauten Postgebäude an der Alpenstrasse 15 seinen Betrieb auf. Es bietet an sieben Tagen pro Woche Hausarztmedizin – in dringenden Fällen ohne Voranmeldung (zentralplus berichtete).

«Wir entsprechen damit», so Jennie Olsson, CEO der Betreibergesellschaft, «sowohl der zunehmend internationaleren Zuger Bevölkerung als auch den rund 30’000 Arbeitspendlern nach Zug, Baar, Cham, Hünenberg oder Steinhausen.»

Das Kernteam der jüngsten Arzthaus-Gruppenpraxis besteht aus einem leitenden Facharzt sowie einer Fachärztin für Allgemeinmedizin, einem Internisten und einem Facharzt für Dermatologie. Das Leistungsangebot ergänzt ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie.

Mit der Eröffnung von Arzthaus Zug ist die gleichnamige Praxiskette bereits in vier Schweizer Städten präsent. Wie in den Betrieben Zürich-City, Zürich-Stadelhofen, Aarau und St. Gallen besteht auch in der fünften Gruppenpraxis die Möglichkeit, kurzfristig einen Abendtermin zu erhalten oder einen medizinischen Check-up auf einen Samstag zu vereinbaren.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.