Zug steuert pro Kopf am meisten zum Finanzausgleich bei
  • News
Pro Kopf steuert der Kanton Zug am meisten zum nationalen Finanzausgleich bei. (Bild: mbe)

Hinter Zürich der grösste Geberkanton Zug steuert pro Kopf am meisten zum Finanzausgleich bei

2 min Lesezeit 1 Kommentar 19.08.2021, 10:53 Uhr

Wie in den vergangenen Jahren muss der Kanton Zug auch 2022 wieder viel Geld in den Topf des nationalen Finanzausgleichs einzahlen. 328 Millionen Franken werden es 2022 sein. Diese Summe bewegt sich im Rahmen der letzten Jahre.

Der Kanton Zug muss im nächsten Jahr 328 Millionen Franken in den Topf des nationalen Finanzausgleichs (NFA) einzahlen. Dies teilt die Finanzdirektion des Kantons in einer Mitteilung mit. Hinter dem Kanton Zürich steuert Zug damit am zweitmeisten Geld zum NFA-Topf bei.

Auf die Zuger Bevölkerung verteilt macht dies eine Summe 2594 Franken pro Kopf (zentralplus berichtete). Dies entspricht dem höchsten Betrag pro Kopf aller Kantone. Er ist mehr als doppelt so hoch wie derjenige des zweitplatzierten Geberkantons Schwyz.

«Eine stolze Summe»

Eine Überraschung sind diese Zahlen für Finanzdirektor Heinz Tännler nicht, da sie sich im Rahmen der letzten Jahre bewegen: «Die Zahlen zeigen einmal mehr, in welchem Ausmass der NFA in die Finanzen gewisser Kantone eingreift», wird Tännler in der Mitteilung zitiert. Fast 2600 Franken pro Kopf seien eine stolze Summe, die den Einwohnerinnen ja nicht einfach in Rechnung gestellt werden können.

In den nächsten Jahren ist nicht mit einer Entlastung für den Kanton Zug zu rechnen. So sei gemäss Tännler für das Jahr 2027 ein Beitrag von 432 Millionen Franken prognostiziert. Damit leiste der Kanton Zug einen grossen Beitrag zum bundesweiten Wohlstand, heisst es in der Mitteilung.

Die Beiträge der Kantone zum nationalen Finanzausgleich werden durch den Bund bestimmt. Die Höhe der Summe für das Jahr 2022 beruht auf dem Dreijahresdurchschnitt der Jahre 2016, 2017 und 2018.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Richard Scholl, 19.08.2021, 18:21 Uhr

    Ja, wenn die Minderheit der Leistungswilligen von der Mehrheit der Leistungsverweigerer demokratisch erpresst wird, ja, dann ja dann,, kriegen wir langsam Zustände wie in Kuba, Venezuela, Südafrika, Frankreich, Honduras, Nicaragua, Berlin, Zimbabwe, Griechenland, Nordrheinwestfalen.
    Erstaunlich, dass wir noch keine Schattenwirtschaft wie in Italien haben.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen