Zug kommt beim Impfen zügig voran
  • News
Ein Blick in das Impfzentrum von Baar. (Bild: wia)

Schweizweite Zahlen Zug kommt beim Impfen zügig voran

1 min Lesezeit 22.01.2021, 16:08 Uhr

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat am Freitag erstmals die Zahlen zum aktuellen Impffortschritt bekannt gegeben. 169’783 Impfstoffdosen wurden innerhalb der Landesgrenzen bereits verabreicht.

Im Kanton Zug wurde der Impf-Turbo gezündet: Der Kanton bewegt sich laut Zahlen des BAG unter den Top-6 aller Kantone in Sachen Impffortschritt zählen. Nach Basel, Appenzell, Ob- und Nidwalden, sowie Schaffhausen gehört er zu denjenigen Kantonen, die bereits am meisten Impfungen gemacht haben.

Pro 100 Einwohner wurden in Zug nämlich zirka 3,7 Dosen verabreicht. Im Vergleich dazu wurden im Kanton Luzern, der als einer der ersten Kantone impfte nur 2,2 Dosen pro 100’000 Einwohner verabreicht.

Dabei wurden in Zug rund 65 Prozent aller vorhandenen Dosen bereits verimpft.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.