Zug hält an Sportlager in Tenero fest
  • News
Die Jugendlichen schlafen im Tenerolager in Militärzelten. (Bild: Kanton Zug)

Durchführung soll stattfinden Zug hält an Sportlager in Tenero fest

1 min Lesezeit 25.01.2021, 08:51 Uhr

Zuger Jugendliche haben jeweils in den Sommerferien die Gelegenheit, während einer Woche im Tessin Sport zu treiben und das Lagerleben zu geniessen. Das soll auch in diesem Jahr so sein. Anders sieht es in Luzern aus.

Das Zuger Tenerolager soll auch in diesem Jahr stattfinden. Das AMt für Sport und Gesundheitsförderung arbeitet bereits am Schutzkonzept, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Lager findet jeweils in den ersten beiden Wochen der Sommerferien statt. Getrennt können Buben und Mädchen während einer Woche Sport treiben, übernachten in Zelten und werden von einem professionellen Leiterteam betreut.

In den vergangenen 55 Jahren hätten über 13’000 Jugendliche aus dem Kanton Zug das Angebot genutzt. Diese Tradition will der Kanton weiterführen. Anmeldungen sind ab dem 1. Februar möglich.

Das Tenerolager gibt es auch im Kanton Luzern. Dieser hat die diesjährige Ausgabe jedoch abgesagt. «Der Kanton Luzern will damit jegliches gesundheitliches Risiko ausschliessen und bittet die Betroffenen um Verständnis für diesen Entscheid», heisst es in einer Mitteilung.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.