Zug führt Maskenpflicht für Sek-Schulen ein
  • News
Gelächelt wird ab Montag nur noch mit Maske. (Bild: Adobe Stock)

Nach Luzern zieht Zug nach Zug führt Maskenpflicht für Sek-Schulen ein

1 min Lesezeit 1 Kommentar 23.10.2020, 11:35 Uhr

Der Kanton Zug reagiert auf die steigenden Fallzahlen und führt ab Montag, 26. Oktober eine generelle Maskenpflicht für die Sekundarstufe 1 ein.

Der Kanton Luzern gab die Maskenpflicht für die Sekundarstufe 1 am Donnerstag bereits bekannt (zentralplus berichtete). Nun zieht der Kanton Zug nach.

«Im Unterricht gilt die Maskenpflicht, wenn der erforderliche Mindestabstand nicht eingehalten werden kann», schreibt der Kanton in einer Medienmitteilung. Weil die korrekte Handhabung der Maske «anspruchsvoll» sei, werde diese an den Schulen eingeübt, wie es weiter heisst. Die Regelung gelte nicht nur für die Schülerinnen, sondern auch für Lehrpersonen.

Der Kanton empfiehlt den Privat- und Sonderschulen, ihrem Beispiel zu folgen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Guellemaetteli, 23.10.2020, 14:07 Uhr

    Es sollte meines Erachtens dringend geprüft werden warum mit Maskenpflicht kaum, oder gar das Gegenteil, vom gesteckten Ziel erreicht wird.

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.