Zug: Feuer im Hobbyraum
  • News
Dichter Rauch drang aus dem Hobbyraum. (Bild: Zuger Polizei)

Bewohner evakuiert Zug: Feuer im Hobbyraum

1 min Lesezeit 19.03.2021, 13:30 Uhr

Im Hobbyraum eines Mehrfamilienhauses in der Stadt Zug ist ein Feuer ausgebrochen. Grund dafür war ein defekter Stromverteiler. Der Brand verlief glimpflich.

Dichter Rauch trat am Freitagmorgen aus einem Hobbyraum an der Aegeristrasse in der Stadt Zug. Kurz nach 8 Uhr morgens traf die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug vor Ort ein. In der Folge konnte der Brand von einem Atemschutztrupp der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Anschliessend mussten die Räumlichkeiten entraucht werden.

Zehn Bewohner der Liegenschaft wurden vorsorglich evakuiert, wie die Polizei mitteilt. Sie konnten wenig später jedoch wieder zurück in ihre Wohnungen. Verletzt wurde niemand.

Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass ein technischer Defekt eines Stromverteilers den Brand ausgelöst hatte. Der Sachschaden beträgt mehrere Zehntausend Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.