Zug: Bossard Gruppe macht trotz Pandemie 86,4 Millionen Gewinn
  • News
Die Bossard Holding AG hat ihren Hauptsitz in Steinhausen. (Bild: bossard.com)

Höhere Dividenden für Aktionäre Zug: Bossard Gruppe macht trotz Pandemie 86,4 Millionen Gewinn

1 min Lesezeit 03.03.2021, 06:33 Uhr

Das international tätige Schrauben- und Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Steinhausen im Kanton Zug kann trotz der Corona-Pandemie einen Gewinn verbuchen – zur Freude der Aktionäre, die im Vorjahr noch eine Dividendenkürzung von 50 Prozent hinnehmen mussten.

Wie das Unternehmen in seinem Geschäftsabschluss auflistet, hat die Gruppe im Pandemiejahr 812,8 Millionen Franken Umsatz erzielt. Das sind 7,2 Prozent weniger, als noch im Vorjahr (876,2 Millionen Franken). Wie es heisst, konnten vor allem im letzten Quartal «positive Wachstumsraten» in allen Marktregionen verzeichnet werden.

Entgegen den Märkten Europa und USA hat die Bossard AG im asiatischen Raum an Wachstum zugelegt (3,2 Prozent in Lokalwährung). Überdurchschnittlich stark sei das Unternehmen in den Ländern Malaysia, Taiwan und Korea gewachsen.

Aktionäre können aufatmen

Im vergangenen Jahr kürzte der Verwaltungsrat infolge der grossen Unsicherheit rund um die COVID-19 Pandemie die Dividende kurzfristig um die Hälfte. Dabei stellte er aber gleichzeitig in Aussicht, bei einem besseren Geschäftslauf im 2020 als erwartet, eine höhere Dividende im 2021 auszubezahlen.

Der Verwaltungsrat der Bossard Holding AG schlägt daher an der Generalversammlung vom 12. April statt der üblichen 40 Prozent des Konzerngewinns eine Ausschüttung von 50 Prozent vor.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.