Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Zug auf Rang 9

1 min Lesezeit 18.03.2014, 14:32 Uhr

Auf den Schweizer Nationalstrassen hat sich die Zahl der Staustunden zwischen 2008 und 2012 verdoppelt. Aus dem Pendlerstau-Index der Credit Suisse geht hervor, dass sich der Verkehr im Grossraum Zürich am häufigsten staut. Dahinter folgen die Agglomerationen Genf und Lausanne. Der Index zeigt, wo die Autopendler am längsten im Stau stehen und wo die Kapazitätsgrenzen der Strassen erreicht sind.

Zug schaffte es unter die ersten Zehn der Stau-Rangliste. Die Belastung ist jedoch um ein Drittel tiefer als beim Spitzenreiter Zürich. Luzern belegt Platz 17.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare