28.08.2019, 10:20 Uhr Zürich: Indische Stoffe im Landesmuseum

1 min Lesezeit 28.08.2019, 10:20 Uhr

Indische Stoffe mit ungewöhnlichen Motiven, sogenannte Indiennes, sind ab kommendem Freitag bis am 19. Januar 2020 im Zürcher Landesmuseum zu sehen. Die Ausstellung erzählt die Geschichte rund um die Textilproduktion, thematisiert das koloniale Erbe und zeigt Handelswege auf. Die Baumwolle gehörte bis weit in das letzte Jahrhundert zu den wichtigsten Handelsgütern der Welt. Eine zentrale Rolle bei diesem Handel spielte Indien, wie das Schweizerische Nationalmuseum am Mittwoch in einer Mitteilung schreibt. Die Ausstellung präsentiert ausgewählte indische und europäische Stoffe, darunter Leihgaben aus dem In- und Ausland. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.