News aus der Region

18.01.2020, 16:59 Uhr Zürich: Demo für «Schutz vor Hass»

1 min Lesezeit 18.01.2020, 16:59 Uhr

Mehrere tausend Menschen haben am Samstag in Zürich für die erweiterte Anti-Rassismus-Strafnorm demonstriert, die am 9. Februar vors Volk kommt. Es war eine von landesweit zehn Aktionen zur Vorlage, die auch die Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung strafbar machen will. Die Demonstranten zogen vom Helvetiaplatz zum Grossmünster, dessen Nordturm mit einer riesigen Regenbogenfahne geschmückt wurde. Nach mehreren Übergriffen auf gleichgeschlechtliche Paare im Zürcher Nachtleben sei die Demo ein selbstbewusstes Zeichen, dass sich die Community nicht einschüchtern lasse, erklärt das nationale Komitee «Ja zum Schutz vor Hass».

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.