News aus der Region

09.06.2020, 11:17 Uhr Zürcher Knabenschiessen 2020 abgesagt

1 min Lesezeit 09.06.2020, 11:17 Uhr

Nach dem Sechseläuten und der Street Parade muss mit dem Knabenschiessen ein weiterer Zürcher Traditionsanlass wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Mit 4000 Jugendlichen beim Schiessen sowie tausenden Besuchern an der Kilbi könnten die Abstands- und Hygienevorschriften nicht eingehalten werden, teilt die Schützengesellschaft der Stadt Zürich mit. Der Anlass hätte vom 12. bis 14. September stattfinden sollen. Das Knabenschiessen 2021 soll laut Mitteilung vom 11. bis 13. September stattfinden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.