27.12.2020, 18:39 Uhr ZRH: 80 Prozent weniger Fluggäste

1 min Lesezeit 27.12.2020, 18:39 Uhr

Der Flughafen Zürich hat zwischen dem 17. und 26. Dezember wegen der Corona-Reiserestriktionen rund 70 Prozent weniger Flüge und 80 Prozent weniger Passagiere verzeichnet. Die Zahl der Flugbewegungen mit Abflügen und Landungen sank damit in dieser Periode im Vergleich zum Vorjahr um 4000 auf noch 1800, wie Philip Gentsch vom Flughafen Zürich der Agentur Keystone-SDA sagte. Gewisse Destinationen dürften gar nicht angeflogen werden. Am Flughafen Genf betrug der Rückgang der Passagiere über die Festtage 84 Prozent. Zwischen dem 23. und 27. Dezember flogen so etwas mehr als 47’000 Passagiere ab oder nach Genf, verglichen mit fast 300’000 im Vorjahr. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.