09.08.2019, 11:32 Uhr Zoo in Belgien: Panda-Zwillinge geboren

1 min Lesezeit 09.08.2019, 11:32 Uhr

In einem belgischen Zoo haben Riesenpanda-Zwillinge das Licht der Welt erblickt. Es handle sich um ein Weibchen und ein Männchen, teilte der Zoo «Pairi Daiza» in Brugelette im Westen Belgiens mit. Im Juni 2016 war im Zoo bereits der Panda Tian Bao zur Welt gekommen. Die Geburt der Zwillinge sei eine «grossartige Nachricht» für diese «ausserordentliche, aber heute nach wie vor bedrohte Tierart», sagte Zoodirektor Eric Domb. Riesenpandas sind zwar nicht mehr auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Tiere. Sie gelten aber immer noch als gefährdet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.