Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Zocken im Namen des FCLs
  • Aktuell
Im März findet in Luzern ein Casting statt für potentielle Spieler des eigenen eSport FIFA-Teams. (Bild: Screenshot youtube )

Luzern rekrutiert Spieler für eine eSport-Liga Zocken im Namen des FCLs

2 min Lesezeit 17.12.2016, 08:57 Uhr

Live-Fussball vermischt sich mit der digitalen Welt. Der FCL rechnet damit, dass es bald eine professionelle Fussball-eSport-Liga geben werde, und rekrutiert nun Spieler.

Der FC Luzern setzt neu auf eSport. Laut der Webseite «esports.ch» sucht der FCL mittels eines Castings mindestens zwei Talente. Dieses soll am 11. und 12. März durchgeführt werden. Wie der PR-Manager des FCL, Daniel Frank gegenüer «20 Minuten» sagte, achte man bei der Auswahl darauf, dass die Spieler einen Bezug zum Club haben und aus der Region stammen.

Beim Casting müssen die Spieler in einem FIFA Turnier in den Spielmodi einer gegen einen und zwei gegen zwei zeigen was sie können, und erhalten dabei die Chance, potentielle Mitglieder des eigenen eSport FIFA-Teams zu werden. In einem weiteren Turnier werden laut «esports.ch» zwei oder mehr Spieler ermittelt und in der Folge mit einem Vertrag ausgestattet.

Unterstütze Zentralplus

Grosse Leistungen werden erwartet

Tatsächlich gehe es nicht nur darum, vor der Glotze zu sitzen und zu zocken. Da müsse richtig trainiert werden, Leistungen müssten erbracht werden – wie das auch in der 1. Mannschaft verlangt werde. «Wir werden die Spiele untersuchen. es kann auch gut sein, dass Spieler der ersten Mannschaft eine Partie des eSport-Teams analysieren und Tipps geben», sagt Frank.

Offenbar rechnet der FCL damit, dass es in wenigen Jahren eine professionelle Fussball-eSport-Liga geben werde. Dafür wolle man bereit sein.

Der FC Luzern ist offenbar nicht der erste Profifussballverein, der eSportler rekrutiert. Der FC St. Gallen hat erst vor einer knappen Woche einen 17-Jährigen unter Vertrag genommen.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare