28.08.2020, 07:36 Uhr ZKB steigert Gewinn um 28 Prozent

1 min Lesezeit 28.08.2020, 07:36 Uhr

Die Zürcher Kantonalbank ZKB hat im ersten Halbjahr deutlich mehr verdient als vor einem Jahr. Der Gewinn stieg um 28% auf 537 Millionen Franken. Während der Corona-Krise hätten die Kunden rege mit an der Börse gehandelt, teilt die ZKB mit. Inzwischen sei der Börsenhandel wieder auf dem normalen Niveau. Wie die ZKB weiter mitteilt, hat sie in der ersten Jahreshälfte Corona-Notkredite im Umfang von rund einer Milliarde Franken gesprochen Insgesamt profitierten über 7600 Firmen von der Solidarbürgschaft des Bundes und des Kantons. Dabei hätten die allermeisten Firmen Kredite mit Bundesbürgschaft bis 500’000 Franken in Anspruch genommen, so die ZKB. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.