28.01.2020, 18:51 Uhr Zivildienstgesetz: Noch keine Einigung

1 min Lesezeit 28.01.2020, 18:51 Uhr

Wer die Rekrutenschule abgeschlossen hat und dann von der Armee in den Zivildienst wechseln will, soll dies erst nach einer Wartefrist von zwölf Monaten tun dürfen. Dies ist nach wie vor die Ansicht der Sicherheitspolitischen Kommission des Ständerats, wie die Parlamentsdienste mitteilen. Mit 10 zu 3 Stimmen sprach sie sich für die Einführung einer solchen neuen Wartefrist aus. Ein Wechsel von der Armee in den Zivildienst aus dem Affekt heraus könne so besser verhindert werden, war eine Mehrheit überzeugt. Der Nationalrat hatte eine solche Wartefrist abgelehnt. Es ist das einzige Detail, bei dem sich die Räte noch nicht einig sind. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.