02.05.2021, 19:06 Uhr ZH: Polizeieinsatz gegen Fussballfans

1 min Lesezeit 02.05.2021, 19:06 Uhr

In der Stadt Zürich ist die Polizei am Sonntag gegen Fussballfans vorgegangen. Mehrere Hundert FCZ-Fans versammelten sich am Nachmittag vor dem Letzigrundstadion, in dem das Spiel FC Zürich gegen Lugano stattfand. In einem Video auf dem Portal «20minuten» ist zu sehen, wie die Polizei versuchte, die Versammlung per Lautsprecherdurchsage aufzulösen. Versammlungen sind im Kanton Zürich wegen der Corona-Pandemie auf 100 Personen beschränkt. Im Laufe des Einsatzes sei es zu Angriffen auf die Polizei gekommen, bestätigte die Stadtpolizei Zürich der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Es seien Steine und Flaschen geworfen worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.