29.08.2019, 10:29 Uhr ZG: Standesinitiative zum Mutterschutz

1 min Lesezeit 29.08.2019, 10:29 Uhr

Parlamentarierinnen in der Schweiz sollen während des Mutterschaftsurlaubs an Ratssitzungen teilnehmen können, ohne den Mutterschutz zu verlieren. Um dies zu gewährleisten, reicht der Zuger Kantonsrat eine Standesinitiative ein. Der Rat entschied mit 55 zu 20 Stimmen, die Motion von zwei CVP-Kantonsrätinnen zu überweisen. Die Initiative fordert, die Bundesgesetzgebung so zu ändern, dass Frauen nach der Geburt eines Kindes ihre politischen Mandate während des Mutterschaftsurlaubs wahrnehmen können, ohne den Anspruch auf die Mutterschaftsentschädigung und den Mutterschutz zu verlieren. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.