29.01.2020, 09:51 Uhr Zermatt/VS: Steuern zahlen in Bitcoin

1 min Lesezeit 29.01.2020, 09:51 Uhr

Die Einwohnerinnen und Einwohner von Zermatt/VS können neu ihre Steuern und Gebühren auch in der Kryptowährung Bitcoin bezahlen, wie die Gemeinde mitteilt. Im Gemeindehaus sei dafür, in Zusammenarbeit mit dem Krypto-Finanzdienstleistungsunternehmen Bitcoin Suisse, ein Zahlungsterminal installiert worden. Dieses wandle die Bitcoins in Schweizer Franken um und überweise die jeweiligen Beträge auf das Bankkonto der Gemeinde. Als erste Gemeinde der Schweiz hatte Zug 2016 Zahlungen mit der Kryptowährung für bestimmte Amtsdienstleistungen akzeptiert. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.