21.08.2020, 10:36 Uhr Zentrum Paul Klee mit Podcast-Reihe

1 min Lesezeit 21.08.2020, 10:36 Uhr

Das Zentrum Paul Klee in Bern veröffentlicht erstmals eine Podcast-Reihe zur Ausstellung «Mapping Klee» (5.9.2020 bis 24.1.2021). Thema sind fünf ausgewählte Reisen des Künstlers, anhand derer sich dem Zuhörer die künstlerische Entwicklung vom Studenten zu einem der wichtigsten Künstlern der Moderne erschliessen soll. Anhand persönlicher Gedanken, die etwa in Tagebüchern oder Briefen dokumentiert sind, wird Paul Klee nicht nur als Künstler, sondern auch als Privatperson gezeigt. Die kostenlosen Podcasts erscheinen ab sofort wöchentlich auf den gängigen Plattformen, darunter Spotify, Apple Podcasts und Google Podcasts. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF