Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

19.05.2020, 11:39 Uhr ZEK: Nein zu schwarzen Listen

1 min Lesezeit 19.05.2020, 11:39 Uhr

Schwarze Listen mit den Namen von Personen, die ihre Krankenkassenprämien nicht bezahlen, sollen abgeschafft werden. Das empfiehlt die Zentrale Ethikkommission ZEK der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften. Ende 2019 führten die Kantone AG, LU, SH, SG, TG, TI und ZG Schwarze Listen. Diese seien mit den ethischen Prinzipien der Fürsorge und Gerechtigkeit unvereinbar und auch rechtlich nicht haltbar, schreibt die ZEK in einem offen Brief an den Bund, die Kantone und Ärztegesellschaften. Laut der ZEK zahlen rund 166’000 Personen in der Schweiz ihre Prämien und Kostenbeteiligungen nicht. Mit der Corona-Krise steige diese Zahl weiter an.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.