Yvan Alounga: Der FCL erhält Zuwachs aus Aarau
  • News
  • FC Luzern
Freut sich auf seine Zeit beim FCL: Yvan Alounga (Bild: FCL)

Vertrag bis Juni 2024 Yvan Alounga: Der FCL erhält Zuwachs aus Aarau

1 min Lesezeit 21.09.2020, 16:15 Uhr

Der FC Luzern verpflichtet Yvan Alounga vom FC Aarau. Der 18-jährige Angreifer stösst per sofort zum FC Luzern und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.06.2024.

Yvan Alounga startete seine Karriere im Nachwuchs des FC Aarau und feierte in der vergangenen Saison sein Debüt in der Brack.ch Challenge League. Er gehört ebenfalls zum Kader der Schweizer U18-Nationalmannschaft, für welche er im Oktober 2019 sein Debüt gab.

«Yvan Alounga gehört in der Schweiz zu den interessantesten Talenten und wir sind überzeugt, dass er uns zukünftig weiterhelfen kann», sagt FCL-Sportchef Remo Meyer zum Transfer. «Wir werden ihm die nötige Zeit geben, um sich an die neuen Bedingungen zu gewöhnen. Wir sind aber sicher, dass er sich zu einem wichtigen Spieler für unsere Mannschaft entwickeln wird und bei uns den nächsten Schritt machen kann.»

Der 18-jährige Angreifer unterschrieb am Montag seinen Vertrag. Dieser dauert bis am 30. Juni 2024. Wie der FCL schreibt, wird er am Dienstag zum ersten Mal mit der Mannschaft von Fabio Celestini trainieren.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.