30.10.2020, 18:07 Uhr Wunsch nach mehr Zentralisierung

1 min Lesezeit 30.10.2020, 18:07 Uhr

Noch tiefer ist das Vertrauen der Befragten in die Kantonsregierungen. Weit verbreitet ist denn auch der Wunsch nach einer stärkeren Zentralisierung. 67% der Befragten waren in den Tagen vor dem Erlass neuer Massnahmen durch den Bundesrat der Ansicht, dass es mehr einheitliche Vorgaben durch den Bund brauche. Nur 21% verlangten mehr Spielraum für die Kantone. Zumindest in Bezug auf die Bewältigung der Coronakrise scheinen die Befragten den schweizerischen Föderalismus kritisch zu sehen. Die Befragung wurde vom 23. bis 28. Oktober 2020 durchgeführt. An der Online-Umfrage nahmen 34’872 Personen teil. Der Fehlerbereich beträgt +/- 1,1 Prozentpunkte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.