Wolhusen: Holzereiarbeiten beeinträchtigen den Verkehr
  • News
Bei Wolhusen werden Bäume gefällt. (Bild: Adobe Stock)

Strasse wird aufgewertet Wolhusen: Holzereiarbeiten beeinträchtigen den Verkehr

1 min Lesezeit 31.03.2021, 06:29 Uhr

Bei Wolhusen wird in grösseren Mengen Holz geschlagen. Das hat Auswirkungen auf den Strassenverkehr.

Die Kantonsstrasse K 34 zwischen Wolhusen und Ruswil ist sanierungsbedürftig und soll insbesondere für den Langsamverkehr aufgewertet werden. Um dies zu erreichen, finden noch bis Ende 2022 diverse Arbeiten entlang der Strecke statt.

Aktuell liegt der Abschnitt bei der Geistlich-Kurve in Wolhusen im Fokus. Dort finden am 7. April Holzereiarbeiten statt. Um das Holz zu entfernen, wird ein Helikopter eingesetzt. Der Verkehr wird während den Holzereiarbeiten mittels eines Verkehrsdienstes geregelt. Es ist mit Wartezeiten zu rechnen. Die Arbeiten sind witterungsabhängig und werden bei ungünstiger Witterung auf eines der folgenden Daten verschoben: 8. April, 13. April oder 14. April 2021.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.