Wohnen & Bauen

Baustelle beim Bundesplatz
Luzern: Darum wird bei der Langensandbrücke gebaut

  • Wohnen & Bauen
Bei der Langensandbrücke ist derzeit der Fussgängerstreifen gesperrt. (Bild: Mario Stübi)

Ein Teil der beim ist derzeit wegen einer gesperrt. Kommuniziert hat die das nicht. Die Nachfrage zeigt: Hinter den Bauarbeiten stecken die Besitzer der Brache nebenan.

Der Weg vom ins Tribschenquartier wird derzeit jäh von einer unterbrochen. Im Postfach des Redaktions-Mails findet sich dazu jedoch nichts. Eine Anfrage beim Strasseninspektorat der bringt Licht ins Dunkel: Bei der Baustelle wird der Fussgängersteg ersetzt. Federführend ist jedoch nicht die Stadt Luzern, sondern ein «privates Vorhaben».

Besitzer der Bundesplatz-Brache ersetzt Steg

Ein weiteres Telefonat enthüllt, dass die dahinter steckt. Zur Erinnerung: Das ist die Firma, der die Brache am Bundesplatz gehört. Sie plant, darauf Hochhäuser zu bauen (zentralplus berichtete). Wegen Einsprachen und negativen Gerichtsentscheiden befasst sich derzeit das Bundesgericht mit dem Bauvorhaben (zentralplus berichtete).

Über die Zukunft der wohl bekanntesten Brache der Stadt Luzern entscheidet derzeit das Bundesgericht.

Wie Hannes Schmuckli, Leiter der Niederlassung Kriens der HRS Real Estate AG erklärt, sind sie für den Unterhalt des Fussgängerstegs verantwortlich. «Dieser hat inzwischen das Ende seines Lebenszyklus erreicht.» Deshalb werde dieser derzeit ersetzt. Lange werden die Bauarbeiten jedoch nicht mehr andauern. Es müsse nur noch der Belag eingebaut werden. Der Steg werde etwa am 13. Mai wieder freigegeben.

Also weiterhin nichts mit Bauarbeiten auf der Brache, wie beispielsweise SP-Grosstadtrat Mario Stübi auf Facebook vermutet hat. Einen Umstand, den auch Schmuckli bedauert. Eigentlich hätte die HRS Real Estate AG während der Wartezeit eine Zwischennutzung auf der Brache realisieren wollen. Aufgrund der langen Bearbeitungszeit der Baugesuche habe man schliesslich davon abgesehen, so Schmuckli.

Verwendete Quellen
  • Schriftlicher Austausch mit Patrick Kessler, Strasseninspektorat Stadt Luzern
  • Telefonat mit Hannes Schmuckli, Leiter Niederlassung Kriens bei HRS Real Estate AG
  • Facebook-Post von Mario Stübi, SP-Grossstadtrat
Weitere Quellen
Weniger Quellen anzeigen

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. UPBEAT, 05.05.2022, 15:01 Uhr

    Danke vielmals für die Informationen.
    Ich bin Marios Papi. Seine Zeit ist rar. Ich habe einfach eine Legende zu seinem Facebook Bild verlangt, weil mich die Baugestelle irritiert hat, ob dies wirklich die Lanģensandbrücke ist. Jetzt bin ich in Winti lebend, informiert. Gruss an Herbert (?)
    Beat Franz Stübi

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 650 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen