Ab 610'000 Franken

Risch-Rotkreuz versteigert 3,5-Zimmer-Wohnung

In diesem Wohnblock in Rotkreuz wurde eine Wohnung versteigert. (Bild: Gemeinde Rotkreuz)

Im Kanton Zug gestaltet sich die Wohnungssuche als grosse Herausforderung. In Rotkreuz wird ein neues Zuhause öffentlich versteigert.

Du suchst eine Wohnung und hast das nötige Kleingeld dazu? Dann verschafft dir Rotkreuz möglicherweise Abhilfe. Wie die Gemeinde Risch in einer Mitteilung schreibt, bringt sie eine 3,5-Zimmer-Wohnung an der oberen Weidstrasse 8 zu einer freiwilligen, öffentlichen Versteigerung.

Zur Wohnung mit Baujahr 1976 gehört nebst Kellerabteil auch ein Aussenparkplatz und ein Platz in der Einstellhalle. Die Wohnfläche beträgt 80 Quadratmeter und verfügt über einen Balkon. Wie es in der Mitteilung heisst, beträgt das Startgebot 610'000 Franken.

Die Versteigerung findet am Donnerstag, 29. Februar 2024 um 14.00 Uhr im Zentrum Dorfmatt in Rotkreuz statt. Wer sich vorab ein Bild der möglichen neuen Bleibe machen möchte, kann die Wohnung am Mittwoch, 21. Februar 2024, von 14.00 bis 16.00 Uhr ohne Voranmeldung besichtigen.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung Gemeinde Risch-Rotkreuz
  • Ausschreibung Versteigerung
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon