Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Witzige FCL-Fanchoreo nimmt Bahnunglück aufs Korn
  • Sport
  • Wow!
  • Bildergalerie
Der mit einem Sion-Wappen versehene Zug sollte an diesem Abend entgleisen. (Bild: fcl.fan-fotos.ch / Dominik Stegemann)

Cuphalbfinal: Luzern war doch nicht Endstation Witzige FCL-Fanchoreo nimmt Bahnunglück aufs Korn

1 min Lesezeit 06.04.2017, 11:29 Uhr

Aus die Maus: Der FC Luzern scheitert im Cuphalbfinal am FC Sion. Dabei sollten die Luzerner doch die Endstation für die Walliser sein, zumindest wenn es nach der Choreo der FCL-Fans ging. zentralplus zeigt die besten Bilder.

Es ist das Thema diesen Donnerstagmorgen: die FCL-Niederlage im Elfmeterschiessen des Cuphalbfinals gegen den FC Sion. Als Fan hat man Mitleid mit den beiden Penalty-Versagern Nici Haas und Markus Neumayr, ärgert sich über die dämliche gelb-rote Karte gegen Christian Schneuwly und wundert sich noch immer über Trainer Babbels Mut, dem 19-jährigen Idriz Voca in diesem kapitalen Spiel zum Debüt zu verhelfen.

Die Frage taucht auch auf, wo eigentlich der Championsleague-Sieger Ricardo Costa während des Elfmeterschiessens war? Dass er keinen Penalty schoss, wird in Fanforen extrem kritisiert.

Doch nebst aller Tragik über die FCL-Niederlage: Was die mitgereisten Fans vor dem Anpfiff präsentierten, war schlicht überragend. In ihrer Choreo wollten sie dem Gegner weismachen, dass nun die Endstation gekommen sei. Sion entgleist, so das Motto. Und was eignete sich besser, als dabei auf das Zugunglück im Luzerner Bahnhof – bei dem es glücklicherweise keine schlimmer verletzten Personen gab – Bezug zu nehmen?

In unserer Bildergalerie liefern wir die besten Impressionen des FCL-Spiels:

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare