Wirtschaft
Er verneint Bezug zu Russland

Filippo Lombardi gründet Krypto-Handelskammer in Zug

Die Krypto-Handelskammer von Filippo Lombardi hat ihre Sitz in der Bahnhofstrasse Zug. (Bild: Archiv/zvg)

Ein neuer Verein will den Handel zwischen der Schweiz und anderen Ländern im Bereich der Blockchains und des digitalen Finanzwesens fördern. Gegründet hat die Handelskammer der Tessiner Ex-Ständerat Filippo Lombardi. Was hat er damit vor?

Der Verein Swiss «Chamber of Commerce for Digital & Blockchain Finance» ist im Dezember 2021 gegründet worden. Eine seiner Ziele: Den Einsatz der Blockchain-Technologie insbesondere im digitalen Finanzwesen fördern.

Die «Zuger Zeitung» hat die Personen im Vorstand unter die Lupe genommen. Bei dreien will sie eine «Russland-Connection» entdeckt haben. Filippo Lombardi, der im Text als «Russland-Versteher» bezeichnet wird, habe 2014 die «Alpine Arena for Friendship» gegründet. Diese wolle die Gotthardregion als Ort für den internationalen politischen Dialog fördern – und habe dabei «überdurchschnittlich oft Delegationen aus dem ehemaligen Sowjetraum» begrüsst.

Russland-Connection? Verein verneint klar

Weiter im Vorstand der neuen Krypto-Handelskammer sei die Russin Alla Ramilova, welche die Direktorin der «Alpine Arena for Friendship» sei und im Artikel als Lomardis «russischer Schatten» bezeichnet wird. Ein weiteres Vorstandsmitglied habe ebenfalls einen Bezug zum ex-sowjetischen Raum: Luca Moretti, der auch im Vorstand der Joint Chambers of Commerce sitze. Diese Handelskammer wolle den Austausch zwischen Schweizer Unternehmen und Ländern in Osteuropa, Zentralasien, dem südlichen Kaukasus und Russland fördern.

Sucht diese neue Krypto-Handelskammer also die Nähe zu Russland? Lombardi verneint klar und erklärt gegenüber der «Zuger Zeitung» es gebe «keine institutionelle, statutarische oder formelle Verknüpfung» mit der russisch-schweizerischen Handelskammer. Der Verein habe und suche keine Beziehung zu Russland. Der Verein plane im übrigen einen Umzug nach Lugano, weil sich diese als Gegengewicht zu Zug ebenfalls als Krypto-Finanzplatz etablieren wolle.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.